Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für Unternehmen

  1. Eine Verpflichtung zur Leistungserfüllung entsteht erst nach schriftlicher Auftragsbestätigung durch den Auftraggeber.
  2. Elisabeth Brückler verpflichtet sich, alle ihr im Zuge der Leistungserstellung zur Kenntnis gelangten Sachverhalte den Auftraggeber betreffend vertraulich zu behandeln.
  3. Für alle von Elisabeth Brückler eingebrachten Seminarunterlagen (z.B. Handouts) und Konzepte verbleibt das Urheberrecht bei Elisabeth Brückler. Die Weitergabe an Dritte, Reproduktion oder Vervielfältigung des Konzeptes sowie der Unterlagen dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch Elisabeth Brückler erfolgen.
  4. Der Auftraggeber erklärt sich einverstanden, auf meiner Referenzliste aufzuscheinen. Elisabeth Brückler verpflichtet sich zur inhaltlichen Verschwiegenheit.
  5. Leistungen werden nach Erbringung oder im Falle einer mehrmonatigen Leistungserbringung je Aufwand anteilsmäßig abgerechnet. Fakturierte Rechnungen sind nach Erhalt binnen 14 Tage ohne Abzug fällig.
  6. Bitte haben Sie Verständnis, dass für die Stornierung von bereits terminisierten Aufträgen folgende Sätze verrechnet werden:
  • Storno bis 21 Tage vor Arbeitsbeginn 25 % der Auftragssumme
  • Storno bis 14 Tage vor Arbeitsbeginn 50 % der Auftragssumme
  • Storno innerhalb von 14 Tage vor Arbeitsbeginn 75 % der Auftragssumme

Die Stornokosten entfallen, wenn der Auftrag bis 21 Tage vor Arbeitsbeginn auf einen späteren Termin verschoben wird. Danach ist die Verschiebung ohne Stornokosten nur mehr einvernehmlich möglich.

  1. Für Arbeit außerhalb von Wien werden folgende Reise- und Aufenthaltskosten verrechnet:
  • pro km mittels PKW € 0,42
  • sonstige Reisekosten (Taxi, Bahn, etc.) laut Beleg
  • Aufenthalts- und Nächtigungskosten laut Beleg
  1. Kosten für Dokumentation und Kopien werden gesondert laut Beleg verrechnet. Es sei denn, er wurde schriftlich anders mit dem Auftraggeber vereinbart.
  2. Abweichende Vereinbarungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur in schriftlicher Form bindend.
  3. Gerichtsstandort für alle Streitigkeiten ist Wien.

 

Für private Personen

  1. Bereits vereinbarte Termine können bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei storniert werden. Danach ist der Mindestsatz von € 60,- zu zahlen.
  2. Bei triftigen Gründen wie z.B. Erkrankung kann innerhalb der 24-Stundenfrist der Termin kostenfrei verschoben werden.

© 2019 Locker flockig Web Print Media | All rights reserved