Meine Methoden

Ein Ziel – mehrere Wege – Sie wählen

The Work

Frieden mit sich und dem Leben finden.

So entkommen Sie dem Gedankenstrudel

 

Wie wirkt The Work?

“Endlich eine Methode, die jederzeit meine Gedanken beruhigt”. Mit „The Work“ nach Byron Katie identifizieren und hinterfragen wir Gedanken, die uns belasten und Leid verursachen. Wir gewinnen neue Sichtweisen und finden so zum Frieden mit uns und unserem Leben.

Für wen ist The Work geeignet?

The Work ist für alle Menschen geeignet, die bereit sind, die Ursachen ihrer Probleme nicht bei anderen Menschen oder Vorkommnissen in ihrem Umfeld zu suchen, sondern bei den eigenen Überzeugungen.

Ihr Nutzen

  • Sie finden neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten
  • Sie bekommen einen klaren Kopf
  • Ähnliche Situationen werden nach der Sitzung meist entspannt erlebt.
  • Sie erlernen eine Methode, die Ihnen in jeglicher Alltagssituation helfen kann.
  • Sie erlangen immer mehr innere und äußere Freiheit

 

Wie läuft der Prozess ab?

  1. Wir identifizieren eine belastende Situation und suchen gemeinsam den Gedanken, der Sie in dieser Situation am meisten stresst oder Leid verursacht.
  2. Mit diesem Satz starten wir einen meditativen Prozess. Dabei stelle ich Ihnen ein paar Fragen, die Sie auf sich wirken lassen. Finden Sie mit offenem Geist die Antworten, die in Ihnen auftauchen.
  3. Mit Hilfe der Fragen werden sie erkennen, welche Reaktionen Ihre Überzeugungen in Ihnen auslösen und wie Sie die gleiche Situation ohne diese Überzeugungen erleben würden. So finden Sie neue Sichtweisen, aus denen sich oft überraschende Wendungen, Chancen und alternative Handlungsmöglichkeiten ergeben.
  4. Sie bleiben ein paar Minuten in Stille, lassen den Prozess auf sich wirken und machen sich bewusst, welche Erkenntnisse für Sie hilfreich waren.

    Work-Package

    Wenn Sie The Work selbst anwenden und in Ihren Alltag integrieren wollen, empfehle ich Ihnen das Work-Package. Das Package umfasst drei Einzeltrainings zu je 1,5 Stunden und Telefonsupport. 

    Package-Sonderpreis: € 220,-
    Natürlich können Sie auch eine Einzelstunde zu € 60,- buchen.

    Vereinbaren Sie einen Termin: E-Mail: office@elisabeth-brueckler.at, Mobil: +43 676 54 26 788

Was sind die Ursprünge von The Work

The Work wurde von Byron Katie in den 1980-ger Jahren entwickelt. Byron Katie litt unter schweren Depressionen und Alkoholsucht. Als Katie entdeckte, dass sie litt, wenn sie ihre Gedanken glaubte und dass sie nicht litt, wenn sie diese Gedanken nicht glaubte, nahm Ihr Leben eine überraschende Wende. Infolgedessen wurde aus einer bettlägrigen, selbstmordgefährdeten Frau eine weltweit anerkannte Lehrerin für ein Leben, das von Liebe und Freude erfüllt ist. www.thework.com

The Work ersetzt weder eine medizinische noch psychotherapeutische Behandlung. Bitte wenden Sie sich bei physischer oder psychischer Erkrankung an einen Arzt bzw. Psychotherapeuten.

Mentaltraining

Gestalten Sie Ihre inneren Bilder und Wortqualitäten, die Ihnen in herausfordernden Situationen Zuversicht, Stärke und Gelassenheit vermitteln.

Sie sind der Architekt Ihres Lebens

Wie wirkt Mentaltraining?

Unsere Gedanken und innere Bilder schaffen unsere Realität. Gibt es in uns negative Erwartungen und Ängste, werden wir mit hoher Wahrscheinlichkeit auch unerwünschte Erfahrungen in unser Leben ziehen.

Da das Gehirn nicht zwischen Vorstellung und Wirklichkeit unterscheidet, ist es möglich durch gezielte Übungen, das negative Gedankenkarussell und einschränkende Programmierungen zu durchbrechen und durch stärkende Gedanken und Bilder zu ersetzen. Dadurch werden auch unsere Gefühle und unser Verhalten positiv beeinflusst. In weiterer Folge werden wir immer öfter freudvolle Erlebnisse in unserem Leben realisieren.

Für wen ist Mentaltraining geeignet?

Mentaltraining ist für alle Menschen geeignet, die gerne mit Wortqualitäten und inneren Bildern arbeiten. In Stresssituationen, bei großen Herausforderungen, Unsicherheit und mangelndem Selbstbewusstsein kann Mentaltraining eine wertvolle Unterstützung sein und nachhaltig mehr Wohlbefinden, Gelassenheit und Leistungsfähigkeit bewirken.

Wie läuft der Prozess ab?

  1. Gemeinsam konkretisieren wir die aktuelle Situation und die gewünschte Veränderung. (Wo will ich hin? Was wünsche ich mir?)
  2. Nach einer Entspannungsübung begleite ich Sie bei einer Gedankenreise zu Ihrem geistigen Entspannungsort und zu Ihrem persönlichen mentalen Begleiter (Was sagt mir meine innere Weisheit?)
  3. Sie identifizieren einschränkende Glaubenssätze und entwickeln eine klare Neuausrichtung.
  4. Die einschränkenden Glaubenssätze werden mit wirksamen Methoden gelöscht und die Neuausrichtung im Unterbewussten verankert.
  5. Sie wählen konkrete Erinnerungshilfen (Bilder, Sprüche, Bewegungen, Musik, Gegenstände, konkrete Handlungen, etc), um die Neuausrichtung nachhaltig im Alltag zu integrieren.

Ihr Nutzen

  • Sie fühlen sich gestärkt und können schwierige Situationen mit Zuversicht bewältigen.
  • Neue, positive Erfahrungen werden immer häufiger in Ihr Leben treten
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Durch die Erinnerungshilfen ist die Wirkung nachhaltig
  • Die Methoden ist leicht erlernbar und kann auf unterschiedliche Situationen (Schule, Arbeit, Sport, Gesundheit etc..) angewendet werden

Was sind die Ursprünge vom Mentaltraining?

Mentales Training bezeichnete ursprünglich eine Trainingsmethode zur Optimierung sportlicher Bewegungsabläufe in der Sportpsychologie. Der Physiologe William H. Carpenter hat nachgewiesen, dass gedankliche Vorstellungen einer Bewegung nachweislich zu muskulären Reaktionen und Bewegungsimpulsen führen (Carpenter Effekt). Heute kommt Mentaltraining in nahezu allen Lebensbereichen zum Einsatz.

Mentaltraining ersetzt weder eine medizinische noch psychotherapeutische Behandlung. Bitte wenden Sie sich bei physischer oder psychischer Erkrankung an einen Arzt bzw. Psychotherapeuten.

ThetaHealing®

Tauchen Sie ein in die Tiefe Ihrer Programmierungen, identifizieren Sie Ihren Kernglaubenssatz, der Ihren einschränkenden Programmierungen zu Grunde liegt und verändern Sie diesen mit Hilfe der Theta Gehirnwellen

Aktivieren Sie Ihr schöpferisches Potenzial

Wie wirkt ThetaHealing®?

ThetaHealing® ist eine Trainingstechnik für Geist, Körper und Seele, die es Ihnen ermöglicht einschränkende Glaubenssätze aufzulösen und das Leben positiv zu gestalten. Die Wirkungsweise von ThetaHealing® beruht auf dem Theta-Zustand des Gehirns, einer im EEG nachweisbaren Gehirnwellenkurve, die im Zustand tiefer Entspannung auftritt. In diesem Zustand können körperliche, mentale und emotionale Veränderungen erreicht und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Wie läuft der Prozess ab?

  1. Wir klären die aktuelle Erfahrung, die Sie ändern möchten.
  2. Wir gehen in die Tiefe und identifizieren den einschränkenden Kernglaubenssatz.
  3. Der Kernglaubenssatz wird gelöscht und durch eine neue positive Ausrichtung ersetzt. Dadurch verlieren auch alle negativen Programme, die eine Auswirkung des einschränkenden Kernglaubenssatzes waren, ihre Wirkung.
  4. Zusätzlich werden bei diesem Prozess hilfreiche emotionale Qualitäten (sogenannte Downloads) aktiviert.
  5. Zum Schluss wird getestet, ob die neue positive Überzeugung verankert ist.

Ihr Nutzen

  • Rasche, spürbare Wirkung
  • Negative Programme werden an der Wurzel gepackt
  • Neue emotionale Qualitäten sind sofort erlebbar
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte

Was sind die Ursprünge von ThetaHealing®?

 TheataHealing® wurde von Vianna Stibal begründet, die in den 90-ger Jahren eine Spontan-Krebsheilung an sich selbst erlebte. Ausgehend von dieser tiefgehenden persönlichen Erfahrung beschäftigte sie sich intensiv damit, wie unser Glaubenssystem funktioniert und wie wir Probleme und Krankheiten in unserem Leben kreieren. TheataHealing® verbindet die Erkenntnisse der Quantenphysik mit dem Heilwissen vieler alter spiritueller Kulturen und zeigt uns einen Weg, ein gesundes und glückliches Leben zu führen. Eine wesentliche Voraussetzung für die Wirksamkeit dieser Methode ist die Verbindung mit der universellen Schöpferkraft.

 TheataHealing® ersetzt weder eine medizinische noch psychotherapeutische Behandlung. Bitte wenden Sie sich bei physischer oder psychischer Erkrankung an einen Arzt bzw. Psychotherapeuten.

Zürcher-Ressourcen-Modell® (ZRM®)

Entdecken Sie mit der ZRM® Bildkartei Ihre unbewussten Wünsche und Ressourcen – denn das Unterbewusste steuert zu 95% unser Leben.

Ihr Unbewusstes als Erfolgspartner

ZRM Bildkartei

ZRM Bildkartei

Wie wirkt die Arbeit mit der Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®)?

Oft werden Vorsätze nicht umgesetzt oder Ziele nicht erreicht. Das passiert vor allem dann, wenn wir versuchen, mit dem Verstand gegen unsere unbewussten Bedürfnisse zu arbeiten. Das ZRM® zielt darauf ab, neben bewussten Motiven auch unbewusste Bedürfnisse mit einzubeziehen. Dadurch werden Ziele schneller und leichter erreicht, denn der Verstand und das Unbewusste werden aufeinander abgestimmt.

Der Zugang zu den unbewussten Bedürfnissen wird mittels der ZRM® Bildkartei erreicht, aus der ein Bild intuitiv gewählt wird. Mit der anschließenden Auswertungstechnik (Ideenkorb) kann die Bedeutung des Bildes entschlüsselt und für die Erreichung des Zieles genutzt werden.

Für wen ist die Arbeit mit dem ZRM® geeignet?

Für Menschen, die gerne mit Bildern arbeiten und einen lustvollen Zugang zu ihren unbewussten Wünschen und Ressourcen finden wollen.

Wie läuft der Prozess ab?

  1. Gemeinsam konkretisieren wir das Ziel, das Sie erreichen bzw. die herausfordernde Situation, die Sie besser bewältigen wollen.
  2. Im Raum wird die ZRM® Bildkartei aufgelegt. Nach einer Entspannungsübung wählen Sie intuitiv das Bild, das das stärkste positive Gefühl in Ihnen auslöst.
  3. Mit der „Ideenkorb-Methode“ wird das Bild ausgewertet und daraus eine innere Haltung (Motto-Ziel) entwickelt, die Ihnen Kraft und Zuversicht gibt, Ihr Ziel zu erreichen.
  4. Zum Abschluss wird der Ressourcenpool gefüllt. Dazu gehört alles, was Ihnen hilft, die neue innere Haltung zu stärken und diese auch unter Stress und Druck zu bewahren.

Ihr Nutzen

  • Ziele schnell und leicht erreichen
  • Mehr Kraft und Freude im Alltag
  • Lustvolles Arbeiten mit der ZRM® Bildkartei
  • Zugang zu ihren unbewussten Bedürfnissen

Was sind die Ursprünge vom Zürcher Ressourcen Modell?

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist ein Selbstmanagement-Training und wurde von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch für die Universität Zürich entwickelt. Es wird laufend durch wissenschaftliche Begleitung auf seine nachhaltige Wirkung hin überprüft. Das ZRM® beruht auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und Handeln.

Die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcen Modell® ersetzt weder eine medizinische noch psychotherapeutische Behandlung. Bitte wende Sie sich bei physischer oder psychischer Erkrankung an einen Arzt bzw. Psychotherapeuten.

© Bilddatei: Maya Storch und Frank Krause

Intuitive Körperarbeit

Raus aus dem Alltagstrubel: Seelisch und körperlich tief entspannen, wieder zu sich finden und die Stimme der inneren Weisheit hören.

Zugang zur inneren Weisheit finden

 

Wie wirkt die intuitive Körperarbeit?

Die Kombination von sanfter Berührung, beruhigender Musik und duftenden naturreinen Ölen bewirkt eine tiefe körperliche und seelische Entspannung. Sie kommen zu sich und können Ihre innere Stimme wieder hören, die Sie vielleicht im Strudel des Alltags nicht mehr wahrnehmen konnten. Zusätzlich wird der Körper durch die Berührungen an speziellen Punkten wieder besser mit Energie versorgt.

Für wen ist die intuitive Körperarbeit geeignet?

Diese Methode ist für Menschen geeignet, die aus dem Alltagstrubel aussteigen, ganz zu sich kommen und ihre innere Stimme hören wollen. Für Menschen, die sich nach tiefer Entspannung sehnen oder die eine Alternative zum Analysieren suchen.

Wie läuft der Prozess ab?

  1. Gemeinsam konkretisieren wir die aktuelle Situation und die gewünschte Veränderung. (Was wünsche ich mir?)
  2. Sie entspannen sich auf dem Massagebett bei Musik und duftenden Ölen und richten Ihre Aufmerksamkeit ganz nach innen. (Was sagt mir meine innere Stimme zu meiner gewünschten Veränderung?)
  3. Ich berühre sanft Ihren Körper und nehme den energetischen Zustand an unterschiedlichen Stellen wahr. Intuitiv erfasse ich, was Sie brauchen, um wieder in Balance zu kommen.
  4. Nach der Sitzung tauschen wir aus, was Sie und ich wahrgenommen haben. Der Weg zur gewünschten Veränderung kann sich in Bildern, Symbolen oder Erkenntnissen zeigen.

Ihr Nutzen

  • Tiefe körperliche und seelische Entspannung
  • Zugang zu Ihrer inneren Stimme
  • Sie sind wieder in Balance und haben mehr Energie
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte

Was sind die Ursprünge der intuitiven Körperarbeit?

Meine Erfahrung in der Arbeit mit Menschen hat gezeigt, dass es oft nur den Zustand tiefer Entspannung braucht, um wieder besser mit sich selber in Kontakt zu treten und die eigene innere Stimme hören zu können. Ich bin davon überzeugt, dass der wahre Experte für alle Ihre Fragen Ihre innere Weisheit ist.

Die intuitive Körperarbeit ersetzt weder eine medizinische noch psychotherapeutische Behandlung. Bitte wende Sie sich bei physischer oder psychischer Erkrankung an einen Arzt bzw. Psychotherapeuten.

PSYCH-K®

Es darf einfach und leicht gehen: Wenn Sie die linke und rechte Gehirnhälfte harmonisieren, sowie Bewusstsein und Unterbewusstsein auf das gleiche Ziel ausrichten, werden Sie rasch eine positive Veränderung in Ihrem Leben spüren.

Harmonie im Gehirn - Ziele leichter erreichen

 

Warum wirkt PSYCH-K® so rasch und nachhaltig?

PSYCH-K® ist eine Methode, mit der wir die linke und rechte Gehirnhälfte harmonisieren, sowie Bewusstsein und Unterbewusstsein auf das gleiche Ziel ausrichten. Das Ziel wird bewusst formuliert und in die „Sprache des Unterbewusstseins“ übersetzt. Dadurch kann das Unterbewusstsein, das ca. 95% unserer Prozesse steuert, die gewünschte Ausrichtung sofort integrieren.

Für wen ist PSYCH-K® geeignet?

Wenn sich im Leben immer wieder die gleichen unbefriedigenden Erfahrungen zeigen, stecken mit großer Wahrscheinlichkeit einschränkende Glaubenssätze dahinter. PSYCH-K® hilft Menschen aus diesen Mustern auszusteigen, sich neu auszurichten und dadurch befriedigende Erlebnisse zu kreieren.

Wie läuft der Prozess ab?

  1. Gemeinsam identifizieren wir die aktuelle Erfahrung, die Sie ändern möchten
    (Wie ist es jetzt?)
  2. Sie konkretisieren die gewünschte Erfahrung und übersetzen diese in die Sprache des Unterbewusstseins. (Was will ich stattdessen?)
  3. Mit dem Balance-Prozess wird die neue Ausrichtung im Unterbewusstsein verankert.(Wird mit dem Muskeltest bestätigt.)
  4. Go action: Sie wählen konkrete Handlungen, um die gewünschte Erfahrung zu realisieren. (Was möchte ich tun, um mein Ziel zu erreichen?)

Ihr Nutzen

  • Rasche, spürbare Wirkung
  • Ausgeglichenheit in herausfordernden Situationen
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Ausrichten auf den gewünschten Zustand statt auf Probleme
  • Balancen können leicht erlernt und in den Alltag integriert werden

Was sind die Ursprünge von PSYCH-K®

Robert M. Williams, M.A. ist der Begründer von PSYCH-K®. Nach 14-jähriger Tätigkeit im Betriebsmanagement absolvierte er seine psychotherapeutische Ausbildung an der Universität of Colorado. Viele Jahre befasste er sich mit natürlichen Heilmethoden auf der ganzen Welt. Aus all diesen verschiedenen Ansätzen zu persönlichem Wachstum und Veränderung entstand die Inspiration zu PSYCH-K®. In seinem Buch „PSYCH-K – The mission Peace in Your Life“ beschreibt Rober M.Williams die Wirkungsweise und die erstaunlichen Erfolge seiner Methode.

PSYCH-K®. ersetzt weder eine medizinische noch psychotherapeutische Behandlung. Bitte wenden Sie sich bei physischer oder psychischer Erkrankung an einen Arzt bzw. Psychotherapeuten.

© 2019 Locker flockig Web Print Media | All rights reserved